HOME

DIE FIRMA

ÜBER UNS

GRAVUR

WAFFEN BAZAR

AKTUELLES

KONTAKT

BRANDLBRACKE WELPEN

 

Die Firma wurde

1987 als Einzelunternehmen

 

 von Georg Grois gegründet.

Im Jahre 1990 kam es zur Gründung einer Gesellschaft der beiden Brüder Georg & Robert Grois, sowie zur Eröffnung der Filiale in Murau.

 

1998 erfolgte die Übernahme der Murauer Jagdstub´n "Wieland GmbH",

wobei ein umfangreiches Trachtensortiment übernommen und ausgebaut wurde.

 

 

Die Tätigkeitsprofile der Firma unterscheiden sich in den beiden Standorten:

 

Standort Neumarkt: Büchsenmachermeisterwerkstätte

Hier  werden vom Büchsenmachermeister Georg Grois auf Wunsch Kipplaufwaffen in allen bekannten Systemen ( z.B. Holland & Holland, Blitz, Anson & Deelley etc. ) mit und ohne Handspannung erzeugt. Auch werden Repetierbüchsen nach Kundenwunsch hergestellt. Natürlich werden Reparaturen sowie Neuschäftungen und Zielfernrohrmontagen vom Meister persönlich ausgeführt.

 

 

 

Standort Murau: Graveurmeisteratelier

Jagd & Fischereibedarf - Jagd & Trachtenbekleidung

 

Das Team besteht aus dem Graveurmeister Robert Grois und 2 engagierten Mitarbeiterinnen die sich intensiv um ein top aktuelles Angebot in den Sektoren Jagd- & Trachtenbekleidung bemühen.

 

Nach deren Fertigstellung werden die Exklusiven Waffen  durch den Graveurmeister Robert Grois in sämtlichen Graviertechniken veredelt, so dass jeder Kunde sich eines absoluten Unikates erfreuen kann. Auf diese Weise entstehen handgefertigte Jagdwaffen für den anspruchsvollen Kunden, der den Luxus wahrer Exklusivität sucht.

 

 

 

Neben den regionalen Service- und Dienstleistungen (100 Meter Schießstand) werden auch die internationalen Kundenkontakte gepflegt und ständig ausgebaut.

Im Jagd- und Outdoor Bekleidungssektor werden Produkte unter anderem von den Firmen Fjäll-Räven, Deerhunter, Jagdhund und X-Jagd angeboten.

Bei den Schuhen setzten wir auf die Qualitätsprodukte der Firmen Meindl und Dachstein.

 

 

 

 

Pyrotechnik Feuerwerke von Waffen Grois

Zum Angebot zählen auch Feuerwerke zu besten Konditionen. Sämtliche Behördenwege, sowie die Zusammenstellung bzw. Abfeuerung werden auf Kundenwunsch vom Fachpersonal durchgeführt.

 

 

Exklusiv Waffen Grois macht es möglich, ihren "Lebensbock, Lebenshirsch" oder Ihr Lieblingsmotiv 1 zu 1 auf einem individuell von Ihnen ausgesuchten Gegenstand, ob Gewehr, Jagdmesser, Flachmann oder ähnliche gravierbare Materialien zu übertragen.

Dazu genügt in den meisten Fällen ein Foto Ihres Motivs als Vorlage um Ihr Lieblingsmotiv umzusetzen. Neben exklusiven Waffengravuren ist es auch möglich, Hochzeits- und Geburtstagsgeschenke in dieser Art zu fertigen.

Nach dem Gravieren werden diese exklusiven Kunstwerke in verschiedenen Techniken noch weiter veredelt bzw. beschichtet, wodurch jedes einzelne Stück seinen eigenen Charakter erhält.

GRAVEURMEISTER

Robert Grois

Graveurmeister

geb. 17. Juli 1963 in St. Georgen ob Murau

 

Nach den Pflichtschuljahren besuchte Robert Grois die weltweit anerkannte HTBL in Ferlach, in der Fachabteilung Graveure, die er im Jahre 1982 mit dem Gesellenbrief abschloss, wobei die Werkstätte von Johann Singer, einem der größten Ferlacher-Meister mit Weltruf geleitet wurde.

Nach der Gesellenprüfung und Ableistung des Präsenzdienstes holte sich der heutige Graveurmeister bis 1987 bei verschiedenen Ferlacher Büchsenmachermeisterbetrieben sein umfangreiches Fachwissen und hatte die Möglichkeit sein Können zu perfektionieren.

Ab Mitte 1987 arbeitete er im Betrieb seines Bruders Georg. Weitere wichtige Stationen bzw. Ausbildungsziele waren die Ablegung der Jagdprüfung im Mai 1988, und die Meisterprüfung vor der Prüfungskommission der Kärntner Landesregierung im Juni 1989.

1990 erfolgte die Gründung der Firma "Grois Waffen GmbH" und die Eröffnung der Filiale in Murau mit dem Graveurmeisteratelier.

Im Jahr 1999 absolvierte der Graveurmeister die Aufsichtsjägerprüfung beim Amt der steirischen Landesregierung und im Februar 2002 die Konzessionsprüfung für den Waffenhandel bei der Oberösterreichischen Landesregierung in Linz.

Robert Grois ist nicht nur passionierter Jäger, sondern auch leidenschaftlicher Hundeführer und Züchter von Brandlbracken mit dem Zwingernamen "von der Hoaterleitn". Neue Ideen und Kraft schöpft er bei den vielen Pirschgängen in den herrlichen Revieren seines Heimatbezirkes Murau wo er stets von seinem Vieräugl begleitet wird.

 

 

Robert Grois

 Murau

PRODUKTE

GRAVUREN

JAGD

TRACHTEN

 

 

 

WAFFENBAZAR

OPTIK - GEBRAUCHTWAFFEN - ZUBEHÖR

 

PARTNERS

KONTAKT

 

Grois Waffen GmbH

Inh. Robert Grois

+43 (0) 3532 3730

www.grois-waffen.com

office@grois-waffen.com

Jagd und Trachtenbekleidung

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Zweigstellenschießen 2016, Zwgst. Oberwölz

Wo: Schießstätte Scheifling, 8811 Scheifling Panoramastraße 9

Wann:09.04.2016 von 08:00 bis 18:00 Uhr, Nennschluss 16:00 Uhr

Klassen:

Zweigstellenklasse

Gästeklasse

Allgemeine Klasse

Offene Klasse (Sportklasse)

 

AKTUELLES

Jagd Nachrichten

 Jagdstrecke Bezirk Murau 2015/16

138.598,36 ha

Schalenwild

Rotwild gesamt: 2131, m 886, w 1245

Gamswild gesamt: 198, m 90, w 108

Rehwild gesamt: 3243, m 1642, w 1601

Muffelwild gesamt: 19, m 11, w 8

Steinwild: m 1

Damwild gesamt: 4 Stück

Schwarzwild gesamt: 9, m 6, w 3.

Auerhahnen: 22 Stück.

Birkhahnen: 42 Stück.

Murmeltiere: 61 Stück.

 

 

 

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Registrierung für unseren Newsletter